GTK 5a und 6a unterwegs nach Kelheim

Kategorie: Ganztagesklassen Veröffentlicht: Sonntag, 17. Juli 2016 Geschrieben von Jan Brucker

gtk kelheimEine Projektfahrt führte die GTK 5a und GTK 6a nach Kelheim. Bei schönem Wetter wurden zuerst das Kegelzentrum und die Minigolfanlage angesteuert.

In zwei Gruppen aufgeteilt gingen die einen zuerst zum Minigolfspielen während die andere Gruppe zum Kegeln ging. Unsere Musiklehrerin Frau Weber, die Mitglied im Kegelverein ist, erzählte zuerst etwas über die Geschichte des Kegelns, bevor es dann ans Kegeln ging. Ein „Christbaumspiel“ machte den Wettkampf spannend. Beim Minigolf war es für manchen Schüler schwierig den Ball ins Loch zu treffen.

Nach der sportlichen Betätigung folgte ein Fußmarsch zum Archäologischen Museum, wo im Garten erst einmal Pause gemacht wurde. Bei der Sonder-ausstellung „Steinzeitkinder- Kleine Jäger und Sammler“ erlebten die Kinder Geschichte zum Anfassen und Mitmachen, z.B. konnten sie mit Steinzeit-Musik-instrumenten spielen, mit einer Knochennadel nähen oder an einer Quizwand ihr Wissen testen.

Auf der Heimfahrt waren sich die Schüler einig, dass das Kegeln der schönste Programmpunkt war und dass man dieses unbedingt wiederholen müsse.

 

 Weitere Bilder folgen....